Domaine Du Paparotier Muscat de Beaumes-de-Venise

Domaine Du Paparotier Muscat de Beaumes-de-Venise

  • €11,50
    Einzelpreis€30,67 pro l
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Nur noch 12 übrig!

Französischer Süßwein aus dem Rhône Tal! 

Das Weingut

Rund um das Dorf und bis ins Herz der Dentelles de Montmirail finden wir „Les Balmes“, natürliche Höhlen, die in das Safran gegraben wurden. Diese geologischen Formationen, verbunden mit der Zugehörigkeit des Territoriums durch den Comtat Venaissin, gaben dem Dorf Beaumes de Venise seinen Namen.

1957 wurde das Gebiet von Beaumes de Venise für seine Rotweine Teil der Côtes du Rhône-Produktionszone. Angesichts der Qualität und des wachsenden Rufs dieser Weine hat das INAO das Weingut als „Côtes du Rhône Villages Beaumes-de-Venise“ anerkannt. Am 9. Juni 2005 wurde der rote Beaumes-de-Venise mit dem prestigeträchtigen Rang „Cru des Côtes du Rhône“ ausgezeichnet.

Vinifikation 

Der Muscat Wein wuchs auf Rebflächen mit dichter Beflanzung. Der Boden weißt Kalkstein mit Toneinschlüssen und Kiesschichten eine dichte Konzentration auf. Beim Wachstum der Trauben wurde nur mit organischen Dünger nachgeholfen wie Guano oder zerkleinertes Seegras. 

Geschmack & wozu? 

Gold-gelblich fließt der Wein ins Glas. In der Nase Noten von Pfirsich, Grapefruit und gerösteten Mandeln. Am Gaumen zeigt sich der Wein komplett sanft, leicht sirupartig und seidig, geschmeidig, süß und ganz leicht spritzig. 


Der französische Wein passt hervorragend zu süßen Nachspeisen oder kräftigem Käse wie Gorgonzola und Ziegenkäse. Wir empfehlen dazu außerdem Gerichte der asiatischen Küche.


Lebensmittelangaben:

Wein: Weißwein
Rebsorten: Muscat
AnbauGefühlte Süße: saftig-rund
Angebiet: Baumes-de-Venise
Herkunftsland: Frankreich
Gutsabfüllung: Chateau Bel Air, FR-33570 Lussac - Frankreich
Region: Bordeaux
Jahrgang: 2013
Alkoholgehalt: 15.00% vol.
Restsüße: lieblich
Allergene: enthält Sulfite Inhalt: 375ml  

Lieferzeit: 1 – 3 Tage*

*Gilt für Lieferungen nach Deutschland. Informationen zur Berechnung des Liefertermins siehe hier.

 


Wir empfehlen außerdem