naegelsfoerst-umweg-zum-glueck-chardonnay-wein

Nägelsförst Chardonnay Umweg zum Glück

  • €12,90
    Einzelpreis€17,20 pro l
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Nur noch 5 übrig!

Warum Umweg zum Glück? Vor dem Genuss zum Zustand der Seligkeit ist die Flasche zu öffnen, der Wein zu dekantieren und das Glas zu füllen. Diesen Umweg nimmt man gern in Kauf.

Das Weingut

Sie pflanzten auf dem Klosterbergfelsen am Rande des Schwarzwaldes, am „negelsbraunen Forst“, erstmals Pinot Noir Reben an, die sie aus dem Mutterkloster im Herzogtum Burgund mitgebracht hatten.
So war der Grundstein für den Weinbau in der Region gesetzt. Auch heute noch leben die Zisterzienserinnen ganz in der Nähe.

Der Storch von NÄGELSFÖRST zieht elegant seine Runden. Über dem gegliederten Meer der Weinberge.
Die Perfektion von Lage und Klima erkannten die Zisterzienserinnen 1268. Eine Weinbau-Legende entsteht.

Vinifikation

Die Weinberge befinden sich in den Ortschaften Varnhalt und Neuweier. Es handelt sich um Granitverwitterungsböden mit schieferhaltigen Einlagerungen.

Schonender Traubentransport und kurze Maischestandzeit. Anschließend Traubenpressung, daraufhin erfolgte die kühle Vorklärung des Mostes durch Sedimentation und temperaturgesteuerte Vergärung in 500 Liter Holzfässern.

Der Ertrag betrug 56 hl/ha und das natürliche Mostgewicht zum Lesezeitpunkt 98 °Oe.

Geschmack & wozu? 

Sein duftiges und jugendliches Fruchtaroma von frischer Limette mit feinen mineralischen Anklängen wird abgerundet von einer dezenten Toastnote und einer schmalzig-eleganter Länge. Eleganz zu Fischgerichten, einer Gemüsepfanne, hellem Geflügel und zu einem lauen Sommerabend.

 

Wein: Weißwein
Rebsorten: Chardonnay
Anbaugebiet: Ortenau, Baden
Gefühlte Süße: saftig-schmelzig 
Herkunftsland: Deutschland
Gutsabfüllung: Weingut NÄGELSFÖRST, Nägelsförst 1, 76534 Baden-Baden
Region: Baden-Baden
Jahrgang: 2019 
Alkoholgehalt: 13.50% vol.
Restsüße: trocken
Allergene: enthält Sulfite

Inhalt: 750ml  

Lieferzeit: 1 – 3 Tage*

*Gilt für Lieferungen nach Deutschland. Informationen zur Berechnung des Liefertermins siehe hier.

 


Wir empfehlen außerdem